admin February 1, 2018

Deshalb werden tsentrbekov wie Bonucci und Maksimovich im Schema mit drei Verteidigern häufiger verwendet. Wenn sie nach vorne kommen, schließen die zwei verbleibenden das Zentrum wie in einem bedingten 4-2-3-1. Allein, das ist fast jenseits der Macht, und deshalb sind Centrbeks wie Maksimovich in einem System mit vier Verteidigern weniger effektiv und gezwungen, zwischen einem Stilwechsel und häufigen Importen zu wählen.

Deshalb spielte Maksimovich übrigens auch nicht in “Napoli”. Dort für den Vorstoß des Balls in die Frontlinie ist verantwortlich für die Coulibaly, und die Serben gekauft stattdessen – Kalid dann zasobiralsya in England. Aber De Laurentiis änderte seine Meinung, der Senegalese blieb, und der schneidige Neuling wurde unnötig – im Wettbewerb mit Coulibaly hatte er keine Chance.

Maximovich – der schlimmste Transfer von “Napoli” im 21. Jahrhundert. Und brauche kaum “Spartacus” Fotos: SSC Napoli

Jetzt für Maximovich läuft “Spartacus”; Miete mit Zwangsrückzahlung von Millionen für 15 – die profitabelste, die Moskowiter scheint. Aber hier ist die Frage: Ist Carrera bereit für den Rekordneuling, sich für ein Spiel von drei Verteidigern neu zu arrangieren? Wenn nicht, dann wird der erste Gegner mit einem guten Angriff die Verteidigung von Spartak mit der Leichtigkeit von Salah reißen.

Serben nehmen nur ernsthafte Konkurrenten an: vier ungeschlagene Monate – ein Beweis, dass das Haus “Spartacus” verwaltet und ohne Rekordausgaben. Und es kann passieren, dass 15 Millionen nichts ändern werden: Auf der Spitze wird die Wettbewerbsfähigkeit nicht zunehmen, sondern zu Hause wie gewonnen, damit sie gewinnen. Und es wird nicht möglich sein, Geld abzuwehren.

ZSKA Moskau im Winter traditionell in der spanischen Campoamor zu bleiben, hat sich für die Armee so etwas wie eine zweite Ausbildung Basis. Konservatismus in allem, nicht nur in der Personalpolitik. Hinter elf Tagen zweitklassiger Klassen. Die erste Woche, wie die Spieler zugeben, ist die schwerste. Es gibt viele junge Leute bei dem Treffen. Ihr Anteil am gesamten Clip, wahrscheinlich mehr als die Zahlen in unseren anderen großen Clubs. Aber bisher haben nur wenige entschieden, ob das gut oder schlecht ist. Der Hauptunterschied zwischen jungen Spielern von CSKA und dem Rest ist, dass sie wirklich eine Chance haben, sich zu zeigen. Es passiert, sie benutzen es.

Kollektive olandarschina. ZSKA punktete nicht “Volering” Foto: PFC CSKA

Am Ende des ersten Treffens bereitete Victor Goncharenko für die Spieler einen ernsthaften Test vor – jeder sollte ein volles Match spielen. Üblicherweise wird das erste Sparring des Teams von zwei Mannschaften durchgeführt, die Spieler dosieren die Lasten sanft. Aber nicht in CSKA. Hier ist eine andere Technik. Es war der selbe letzte Winter. Ja, und Leonid Slutsky, wenn ich mich nicht irre, lud die Spieler oft auf die gleiche Weise. Die Idee war, dass die beiden Mannschaften ein vollwertiges Spiel veranstalteten. Wenn der „Spartacus“ ein paar Tage zuvor in beiden Hälften gemischte Zusammensetzung hergestellt, brach der CSKA den Käfig und auf der Grundlage einer Reserve.