Adam5811 March 14, 2016

In der Halbzeit des Spiels zwischen dem ZVVZ USK Prague und der UMMC Jekaterinburg konnten die Zuschauer erstmals das Logo der Frauen-Europameisterschaft 2017 sehen. Tschechischer Vertreter Jan Veselý.

Die besten Mannschaften des alten Kontinents werden vom 16. bis 25. Juni 2017 in Prag und Hradec Králové um europäische Medaillen kämpfen. Jetzt, 427 Tage vor Beginn des Basketballfestivals im Herzen Europas, wurde es feierlich präsentiert ein Element, das die Meisterschaft begleiten wird.

„Wir freuen uns, dass das Logo bereits veröffentlicht ist. Dies ist der erste konkrete Schritt in Richtung Vorbereitungen für die Meisterschaft.Die Existenz des Logos gibt uns ein weiteres Instrument, um ME zu kommunizieren. Wir haben etwas mehr als ein Jahr Zeit, um das Logo so weit wie möglich an die Öffentlichkeit zu bringen, nicht nur in der Tschechischen Republik, sondern auch im gesamten Basketball-Europa. “Michal Konečný, Generalsekretär des tschechischen Basketballverbandes, setzte ein klares Ziel für die kommenden Monate. Mehr als zwanzig Vorschläge von vier Teilnehmern der Ausschreibung wurden von einem von Jan Vrba entworfenen Logo von Concept One ausgewählt.

„Wir wollten ein Logo schaffen, das klar und sauber ist und mit der Meisterschaft und der Tschechischen Republik verbunden ist. Und welche Fans werden es besonders mögen, so haben wir uns mit einer Reihe von Sportbegeisterten beraten.Gleichzeitig muss es nicht nur in den Medien, sondern auch in Stadien und im offiziellen Merchandising gut eingesetzt werden “, fasst Geschäftsführer Alexandr Kliment die Erwartungen des Logos zusammen.

Das Logo besteht aus mehreren Teilen, die sich auf tschechische Elemente beziehen, die später bekannt sind Überall auf der Welt, weibliche Anmut und natürlich ein Basketballball als Hauptinstrument für die Helden, die sich mit dem neu eingeführten Logo auf europäische Medaillen stürzen werden. Mehrere scheinbar unterschiedliche und nicht miteinander verbundene Elemente wurden von Grafikdesignern zu einem kompakten Ganzen vereint, mehr über die Bedeutung der einzelnen Elemente des Logos wird jedoch von seinem Autor Jan Vrba verfasst: „Das Logo spiegelt die charakteristischen Elemente von Basketball und Meisterschaft wider. Wir haben ein Kreissymbol verwendet, um die Teamarbeit hervorzuheben.Die Blume erinnert an Weiblichkeit. Elemente, die den Ball und das Spielfeld symbolisieren, zeigen die Dynamik des Basketballs an. Und natürlich gibt es die Attribute des organisierenden Landes, dh Tricolor. Das Logo besteht aus einfachen geometrischen Linien, die an historische Buntglasfenster erinnern, die für bekannte tschechische Wahrzeichen typisch sind. “

Die Fans können die Präsentation am Sonntag im Final Four-Finale per Videomapping wiederholen. Dann wird es zunehmend in der virtuellen und realen Welt Europas erscheinen, die sich gerade für den Basketballtag der Frauen etabliert.